Reformationstag mit allen Sinnen erleben

Im Ethik-Lehrplan der Klasse 3 ist verankert, dass die Kinder das Christentum sowie die Bedeutung einiger kirchlicher Feiertage kennenlernen. So haben wir Ende Oktober über den Reformationstag und das Wirken Martin Luthers gesprochen. Die Reformationsbrötchen, welche es zu dieser Zeit immer gibt, sollen an die Lutherrose erinnern. Natürlich durfte das Nachbacken und Verkosten dieser Leckerei nicht fehlen. Es hat allen Schülern viel Freude bereitet und gut geschmeckt.

C.N.