Grundschule Pausa

Bewegte Schule

Unsere Grundschule hat erfolgreich an dem Programm "Bewegte Grundschule" teilgenommen und das unten abgebildete Zertifikat erhalten. Eine Unterstützung von 1000 € werden wir für weitere Anschaffungen an der Schule verwenden, um Bewegtes Lernen zu optimieren.

 


 

 

"Bewegung ist das Tor zum Lernen" lautet unser Motto, da sich diese in vielen Aspekten positiv auf Kinder und deren Leistungen auswirkt.

 

Sie fördert:

  • eine differenzierte Wahrnehmung der Umwelt
  • kognitives und soziales Lernen
  • emotionales Erleben
  • eine gesunde körperliche Entwicklung
  • ein positives Selbstkonzept

 

Durch Bewegung wird die Welt von Kindern erlebt, erfahren, erkannt und gleichzeitig geformt und gestaltet.

 

 

 

Gleichgewichts-Programm

 

Aufgrund intensiver Beobachtungen haben wir feststellen können, dass Kinder, die sehr unkonzentriert sind, häufig unter Gleichgewichtsproblemen leiden.

 

Die Grundschule Pausa war eine von wenigen Schulen, deren Lehrer sich in einer Weiterbildung zum Thema "Bildung kommt ins Gleichgewicht" mit Übungen vertraut gemacht haben, welche die innere Unruhe verringern und das Gleichgewicht stärken sollen.

 

Seit März 2013 führen wir vor jeder Unterrichtsstunde Gleichgewichtsübungen nach Dorothea Beigel durch, deren Schwierigkeiten sich in mehreren Stufen steigern. Verbesserungen im Bereich Konzentration konnten bereits festgestellt werden.

 

Folgende Ziele sollen durch das Gleichgewichtsprogramm erreicht werden:

 

  • Gleichgewichtsreize dienen der Gehirnentwicklung und sollen die Gehirntätigkeit positiv anregen
  • Aufrechterhaltung von Kopf und Körper
  • zielgenaues Bewegen der Augen und Unterstützung der Hörwahrnehmung
  • positive Auswirkung auf alle anderen Wahrnehmungssysteme
  • körperliches Wohlbehagen und Gesundheit