Grundschule Pausa

Aktuelles

 

Vorstellung

 

 

Am 12.06.2019 erhielt ich meine Bestimmung als neue Schulleiterin an unserer Grundschule.

 

Für alle, die mich noch nicht kennen, möchte ich mich kurz vorstellen.

 

Mein Name ist Claudia Neudeck, ich bin 34 Jahre alt, verheiratet, habe eine Tochter (4 Jahre) und

wohne in Pausa.

 

Für die Zukunft wünsche ich mir eine gute und kooperative Zusammenarbeit.

 

Für Fragen und Hinweise stehe ich jederzeit gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Claudia Neudeck

Schulleiterin

 

 

Information

 

 

Liebe Eltern,

 

 

Frau Neudeck bekam die Berufung als Schulleiterin und übt dieses Amt ab sofort an der Grundschule Pausa aus. Ich gebe damit diese Aufgabe ab. Für die gute Zusammenarbeit, für Hinweise und Anregungen in den letzten Monaten möchte ich mich bei Ihnen recht herzlich bedanken. Ihnen und Ihren Kindern wünsche ich persönlich alles Gute.

 

 

Chr. Tischendorf

 

 

Information

 

Die Verabschiedung der 4. Klassen sowie die Schuleinführungsfeier finden in der alten Schulturnhalle statt. (Bürgerhaus ist gesperrt.)

 

Die Anzahl der Sitzplätze entspricht der, des Bürgerhauses.

 

 

"Stark mit Klaro"

 

Die Grundschule Pausa nimmt seit dem Schuljahr 2018/19 am Gesundheitsprogramm Klasse 2000 teil.

 

>>> weitere Infos >>>

 

 

Musical für Kinder und Familien

 

Ein großes Zuhör- und Mitmach-Erlebnis des Vogtlandkonservatoriums für junge Besucher und ihre Eltern.

 

Entnehmen Sie alle wichtigen Informationen aus dem Flyer.

 

 

 

So kann man sich sehen lassen

 

Der nächste Sportwettkampf kann kommen!

 

 

Die Firma Linhardt aus Pausa sponsorte für unsere Grundschule 20 nagelneue Funktionsshirts für die kommenden Sportwettkämpfe.

 

Die Schüler und Lehrer sagen vielen Dank!!!

 

 

Ampelanlage in Pausa

 

Auf der Zeulenrodaer Straße (unterhalb Kreuzung Gartenstraße) wurde auf Elternwunsch zur Entschärfung des Schulweges eine Fußgängerampel montiert. Hierbei handelt es sich um eine Bedarfsampel für ein Jahr. Alle Fußgänger werden dazu aufgerufen, diese zu nutzen, um die Zeulenrodaer Straße sicher zu überqueren.

 

Des Weiteren sollte dies ein Anlass sein, unsere Kinder zu mehr Selbstständigkeit zu erziehen. So kann doch jeder den Schulweg selbstständig zu Fuß meistern.

 

Nach dem Testlauf von einem Jahr wird geschaut, ob eine festinstallierte Ampel von Nöten ist.

 

 

Geplante Übersicht über zukünftiges Schulgelände

 

Nach Abschluss der Bauarbeiten zur neuen Schulturnhalle soll auch unser komplettes Schulgelände erneuert und umstrukturiert werden.

 

Hier finden Sie den aktuellen Plan:

 

 

 

Unsere neue Turnhalle wächst!